Die "Peene"/ Lage

Das Gutshaus Rustow, seine Nebengebäude und der Park liegen direkt an der Peene.

Gutshaus von der Peene aus gesehen

Es passiert nicht allzu oft, dass große Schubverbände auf der Peene direkt am Gutshaus Rustow vorbei fahren. Mit ein wenig Glück kann es dennoch vorkommen, dass man davon ein Foto schießen kann. Das Kolloss hatte eine Länge von gut 200 Metern und setzte seinen Weg vorbei an unseren Bootshäusern in das Stettiner Haff fort. Bemerkenswert ist, wie er mit dieser Länge die zahlreichen Windungen der Peene hier in der Gegend um Loitz durchläuft.
Blick auf den Speicher in Loitz
St. Marien-Kirche zu Loitz
Blick auf die Peene beim Gutshaus
Renovierter Bahnohof in Loitz

Der sog. "Amazonas des Nordens" hat eine Länge von 130 Kilometern.
In seiner Mündung bei Anklam in die Ostsee wird er "Peenestrom" genannt und
hat eine Breite von mehreren Kilometern.
Weitere Informationen erhalten Sie auf:
www.loitz.de
www.amazonaspeene.de
www.flusslandschaft-peenetal.de

Die Welt berichtet:
Auf Paddeltour im Hinterland der Ostsee